Das Projekt auf einen Blick

Wissenschaftsbereich:

Institut für Soziologie

Name des Projekts:

SMILE – Scheidung mit Illustrationen erforschen

Projektleitung/Team:

Assoz. Prof. Dr. Ulrike Zartler, PD
Mag. Raphaela Kogler, MA
Lic. Marlies Zuccato-Doutlik, MA

Forschungsziel:

Gemeinsam mit 8- bis 9-jährigen Kindern erfassen und reflektieren wir ihre Vorstellungen über Trennung und Scheidung und entwickeln Unterrichtsmaterialien sowie eine Broschüre. Wir verwenden dazu eine innovative und kreative Methode (Concept Cartoons).

Fragestellung:

Wie werden kindliche Konzepte über elterliche Trennung in Gleichaltrigengruppen von VolksschülerInnen kommuniziert und diskutiert? Wie kann die Methodik der Concept Cartoons für sozialwissenschaftliche Forschung mit Kindern weiterentwickelt werden?

Methode/Zugang:

Die im Rahmen von mehreren Forschungswerkstätten mit den Kindern entwickelten Materialien zum Thema elterliche Trennung werden über die Projekthomepage einer interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. In Diskussionswerkstätten mit Eltern, Großeltern und Lehrenden werden die Projektaktivitäten auf andere Gruppen und Generationen ausgeweitet. Auf Basis der Forschungsergebnisse wird eine Broschüre gestaltet und im Rahmen der öffentlichen Veranstaltung „SMILE goes public“ in Wien und Tirol präsentiert und verteilt. Zusätzlich erfolgt die Verbreitung über Radio, Printmedien und eine Veranstaltung an der Kinderuni Wien.

Projektlaufzeit:

01.09.2017 – 31.08.2019

Fördergeber:

Sparkling Science / BMWFW

Projekthomepage:

smile.univie.ac.at
sparklingscience.at/de/SMILE.html

Kontakt:

ulrike.zartler@univie.ac.at